HU zu Berlin

  FU Berlin

     

      
  <xmlcity:berlin>    Gesellschaft für Informatik

  W3C Consortium

  Wachstumskerne

  Knowledge Web

     

   
 

> Xinnovations

> XML-Tage

  > XMLT 2007
  > XMLT 2006

    - Allgemeines
    - Liste der Beiträge
    - Programm
    - Registrierg / Gebühren
    - Anfahrt
    - Tutorials
    - W3C-Tag 2006
    - Wirtschaftsforum
    - Web 2.0 Infotag
    - Medieninformationen
    - Sponsoren / Aussteller
    - Partner
    - Impressionen

    - Call for Demos/Poster
    - Call for Papers

  > BXML 2005
  > BXML 2004
  > BXML 2003


> SOA und Web Services

> XMIDX 2003

> XSW

> SWEB 2004

> Doktorandenworkshop

> Semantic Web Infotag

> XML im E-Business
 
 
 

XML-Tage 2006 in Berlin – Impressionen

Mit einer Rekordzahl an Besuchern und Ausstellern gingen am 27.September 2006 die XML-Tage in Berlin zu Ende. Insgesamt zählte die Kongressmesse mehr als 700 Tagesbesucher aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung. Die vorläufige Bilanz: Gründung eines neuen Netzwerks E-Learning, ein neuer Themenschwerpunkt E-Justice etabliert und die Rolle als führende wissenschaftliche Kongressmesse im deutschsprachigen Raum bestätigt. Nachfolgend exemplarische Impressionen fotografisch festgehalten von Karsten W. Schmidt und Thilo Schoch, redaktionell und gestalterisch aufbereitet von Rainer Thiem und Ralf Heese.

Dorothee Belz, die Repräsentantin des Hauptsponsors Microsoft beim Empfang des <xmlcity:berlin> e.V. Frau Belz ist Direktorin Law & Corporate Affairs, Mitglied der Geschäftsleitung Microsoft Deutschland GmbH.
Dorothee Belz, die Repräsentantin des Hauptsponsors Microsoft beim Empfang des <xmlcity:berlin> e.V. Frau Belz ist Direktorin Law & Corporate Affairs, Mitglied der Geschäftsleitung Microsoft Deutschland GmbH.
Am <xmlcity:berlin>-Banner im Gespräch: Rainer Thiem, <xmlcity:berlin> e.V., Lutz Diwell, Staatsekretär im Bundesministerium für Justiz und Prof. Dr.-Ing. Robert Tolksdorf Freie Universität Berlin (l.n.r.)
Am <xmlcity:berlin>-Banner im Gespräch: Rainer Thiem, <xmlcity:berlin> e.V., Lutz Diwell, Staatsekretär im Bundesministerium für Justiz und Prof. Dr.-Ing. Robert Tolksdorf Freie Universität Berlin (l.n.r.)
Holger Bogs, AM-SoFT IT-Systeme präsentiert in Form eines Rollenspiels mit Ulrich Karkmann, Richter am Landgericht und Unterstützung von Stefan Grill den elektronischen Gerichtsbriefkasten.
Holger Bogs, AM-SoFT IT-Systeme präsentiert in Form eines Rollenspiels mit Ulrich Karkmann, Richter am Landgericht und Unterstützung von Stefan Grill den elektronischen Gerichtsbriefkasten.
Dr. Joachim Quantz, Geschäftsführer <xmlcity:berlin> e.V. und Myriam Israel, Marketingverantwortliche für das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Projekt
Dr. Joachim Quantz, Geschäftsführer <xmlcity:berlin> e.V. und Myriam Israel, Marketingverantwortliche für das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Projekt "PinK" im Diskurs mit Interessenten
Werner Hartnick, Prokurist bremen online services, Lutz Diwell, Staatssekretär im Bundesministerium für Justiz, Andreas Muchow, AM-SoFT IT-Systeme und Ulrich Schwenkert, Richter am Finanzgericht, Referent im Ministerium der Justiz Brandenburg im Gespräch über das Produkt "erv-d Elektronischer Rechtsverkehr in Deutschland"
Werner Hartnick, Prokurist bremen online services, Lutz Diwell, Staatssekretär im Bundesministerium für Justiz, Andreas Muchow, AM-SoFT IT-Systeme und Ulrich Schwenkert, Richter am Finanzgericht, Referent im Ministerium der Justiz Brandenburg im Gespräch über das Produkt "erv-d Elektronischer Rechtsverkehr in Deutschland"
Ulrich Bezold, Systemingenieur IQDoQ GmbH, Document Management Company of MATERNA und Angelika Rudloff, Projektassistentin
Ulrich Bezold, Systemingenieur IQDoQ GmbH, Document Management Company of MATERNA und Angelika Rudloff, Projektassistentin
Axel Janhoff, CEO und Produktmanager Dietmar Niemierza, mentana-claimsoft AG
Axel Janhoff, CEO und Produktmanager Dietmar Niemierza, mentana-claimsoft AG
Susann Scholz und Rechtsanwalt Nils-Roman Priesnitz, RA-MICRO Software GmbH
Susann Scholz und Rechtsanwalt Nils-Roman Priesnitz, RA-MICRO Software GmbH
Dr. Andreas Weininger, Wilfried Hoge und Manfred Paessler am Ausstellungsstand von IBM, dem neu hinzugewonnenen Sponsor der XML-Tage 2006 (v.l.n.r.).
Dr. Andreas Weininger, Wilfried Hoge und Manfred Paessler am Ausstellungsstand von IBM, dem neu hinzugewonnenen Sponsor der XML-Tage 2006 (v.l.n.r.).
Alia Giersch, Marketingleiterin bei der neofonie Technologieentwicklung und Informationsmanagement GmbH, präsentierte am Informationsstand die neofonie Suchportale der nächsten Generation.
Alia Giersch, Marketingleiterin bei der neofonie Technologieentwicklung und Informationsmanagement GmbH, präsentierte am Informationsstand die neofonie Suchportale der nächsten Generation.
Manfred Ronzheimer, Journalist und Herausgeber des Online Magazins "BerliNews" beim Recherchieren für den nächsten Artikel über die XML-Tagen 2006 in Berlin.
Manfred Ronzheimer, Journalist und Herausgeber des Online Magazins "BerliNews" beim Recherchieren für den nächsten Artikel über die XML-Tagen 2006 in Berlin.
Dr. Klaus Schild, Freie Universität Berlin, war auch in diesem Jahr verantwortlich für das Programm der Tutorials. Es ging um die Themen XSLT und XSL-FO, die durch praktische Übungen begeleitet wurden. Mit XSLT lassen sich XML-Dokumente beliebig transformieren und mit einem HTML-Layout versehen und mit XSL-FO kann sogar eine druckfähige Ausgabe erzeugt werden.
Dr. Klaus Schild, Freie Universität Berlin, war auch in diesem Jahr verantwortlich für das Programm der Tutorials. Es ging um die Themen XSLT und XSL-FO, die durch praktische Übungen begeleitet wurden. Mit XSLT lassen sich XML-Dokumente beliebig transformieren und mit einem HTML-Layout versehen und mit XSL-FO kann sogar eine druckfähige Ausgabe erzeugt werden.
Ralf Heese, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Humboldt-Universität zu Berlin, trug die Verantwortung für reibungslose Präsentationen und den Ausstellungsbereich. Wer das anspruchsvolle Kongressgeschehen kennt, kann erahnen, welche Tücken hier im Bereich Technik und Menschen lauern. (rechts im Bild)
Ralf Heese, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Humboldt-Universität zu Berlin, trug die Verantwortung für reibungslose Präsentationen und den Ausstellungsbereich. Wer das anspruchsvolle Kongressgeschehen kennt, kann erahnen, welche Tücken hier im Bereich Technik und Menschen lauern. (rechts im Bild)
Andreas Muchow, Geschäftsführender Gesellschafter der AM-SoFT IT-Systeme GmbH, Rainer Thiem, <xmlcity:berlin> e.V. und Werner Hartnick, bremen online services freuen sich gemeinsam über die gelungene Premiere des Forums E-Justice(v.l.n.r.).
Andreas Muchow, Geschäftsführender Gesellschafter der AM-SoFT IT-Systeme GmbH, Rainer Thiem, <xmlcity:berlin> e.V. und Werner Hartnick, bremen online services freuen sich gemeinsam über die gelungene Premiere des Forums E-Justice (v.l.n.r.).
Annette Opalka, Vertriebsleiterin Information Management Software, Public & Distrubution Sektor IBM Deutschland am Ende des Tages im bilateralen Gespräch mit Stefan Grill, <xmlcityberlin> e.V. IBM Deutschland war in diesem Jahr erstmals als Sponsor und Aussteller dabei.
Annette Opalka, Vertriebsleiterin Information Management Software, Public & Distrubution Sektor IBM Deutschland am Ende des Tages im bilateralen Gespräch mit Stefan Grill, <xmlcityberlin> e.V. IBM Deutschland war in diesem Jahr erstmals als Sponsor und Aussteller dabei.
 
         
       
 
Motigo Webstats - Kostenlose web site statistiken Persönliche Homepage webseite Zähler Seite zuletzt geändert am: 27-Nov-2006 16:16:40 © XML Clearinghouse    Impressum
Haftungsausschluss