FU Berlin

<xmlcity:berlin>

Bundesministerium für Bildung und Forschung

Wachstumskerne

   
   
 

> Über das XML Clearinghouse
> Ansprechpartner
 

XML in Berlin und Brandenburg
> Firmen
> Forschungsvorhaben
> Lehrveranstaltungen
> Stellenangebote
 

Veranstaltungen des XML Clearinghouses
> XML Kolloquium
> Workshops
> Konferenzen
> Infotage
 

XML im deutsch-sprachigen Raum
> XML Veranstaltungen
> Standards und Entwicklungen
> Fördermöglichkeiten
> XML Reports
 

XML News
> Deutschsprachig
> Englischsprachig
> Semantic Web
> E-Business
> News einstellen
 

Online-Zertifikate
> XML-Grundlagen
> Electronic Business
> Semantic Web
 

Testlabor
> Ontology Reviewing System
 
 
 

Kolloquium "TRIPLE - eine regelbasierte Sprache für die Verarbeitung von Metadaten mit heterogener Semantik"

Datum: 07.01.2003, 15:00
Vortragende(r): Stefan Decker (USC Information Sciences Institute)
Ort: Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Informatik, Adlershof, Rudower Chaussee 25, 12489 Berlin, Raum 1.013
Abstract: Das "Semantic Web" wird von vielen als die nächste Evolutionsstufe des Web betrachtet, in dem die Informationen für Computer verstehbar sein soll. Im ersten Teil des Vortrages werde ich das "Semantic Web" motivieren und aufzeigen welche Entwicklungen die Entstehung des "Semantic Web" Forschungsgebietes ermöglicht haben. Der Fokus meines Vortrages ist ein Problem aus dem "Semantic Web" Kontext: die Integration von heterogenen Daten, basierend auf verschiedenen Datenmodellen und Modellierungsprachen wie RDF Schema, Topic Maps, UML, DAML+OIL etc. Die Verarbeitung dieser Sprachen benötigt mit konventionellen Ansätzen eine Infrastruktur für jede dieser Sprachen, was die Integration teuer und aufwendig macht. Um dieses Problem anzugehen, haben wir TRIPLE entwickelt, eine RDF-Anfrage, Inferenz und Transformationsprache. TRIPLE erlaubt die Spezifikation der Semantik einer Modellierungsprache mit Horn Regeln, was es ermöglicht Daten basierend auf verschiedenen Modellierungsprachen innerhalb derselben Infrastruktur zu bearbeiten. TRIPLE ist ein gemeinsames Projekt mit Michael Sintek, DFKI Kaiserslautern.
Vortragsfolien: KolloqDecker070103.pdf

 
         
       
 
  Seite zuletzt geändert am: 11-Apr-2006 11:11:22
Webadmin: wwwadmin@xml-Clearinghouse.de
© XML Clearinghouse   Impressum
Haftungsausschluss