FU Berlin

<xmlcity:berlin>

Bundesministerium für Bildung und Forschung

Wachstumskerne

   
   
 

> Über das XML Clearinghouse
> Ansprechpartner
 

XML in Berlin und Brandenburg
> Firmen
> Forschungsvorhaben
> Lehrveranstaltungen
> Stellenangebote
 

Veranstaltungen des XML Clearinghouses
> XML Kolloquium
> Workshops
> Konferenzen
> Infotage
 

XML im deutsch-sprachigen Raum
> XML Veranstaltungen
> Standards und Entwicklungen
> Fördermöglichkeiten
> XML Reports
 

XML News
> Deutschsprachig
> Englischsprachig
> Semantic Web
> E-Business
> News einstellen
 

Online-Zertifikate
> XML-Grundlagen
> Electronic Business
> Semantic Web
 

Testlabor
> Ontology Reviewing System
 
 
 

Kolloquium "Semantic Web goes Mainstream"

Datum: 19.11.2002, 16:00
Vortragende(r): Andreas Eberhart (School of Information Technology, International University in Germany)
Ort: Freie Universität Berlin, Institut für Informatik, Takustr. 9, in 14195 Berlin, Raum SR 049
Abstract: Das Semantic Web zielt darauf ab der im Web verfügbaren Information eine klare Bedeutung zuzuordnen um die Kooperation zwischen Agenten, ob Mensch oder Maschine, zu erleichtern bzw. zu automatisieren. Der Vortrag erläutert Ansätze wie bestehende und etablierte Technologien wie relationale Datenbanken und Web Services mit der Semantic Web Welt verbunden werden können. Es werden Aspekte wie das semantische Tagging von Web Services mit Hilfe von Ontologien, die Nutzung von herkömmlichen DB Servern als deduktive Datenbanken und die Integration bzw. Migration von bestehenden Anwendungen und Daten angesprochen.
Vortragsfolien: KolloqEberhart191102.pdf

 
         
       
 
  Seite zuletzt geändert am: 11-Apr-2006 11:11:22
Webadmin: wwwadmin@xml-Clearinghouse.de
© XML Clearinghouse   Impressum
Haftungsausschluss